Herzlich willkommen auf der Homepage des

Mitteldeutschen Netzwerks für Gesundheit e.V.

Unsere nächsten Termine:

   02.06.2022 16.00 Uhr Vorstandssitzung im VITA lokal

   08.07.2022  Benefizspiel beim SC Naumburg

   02.09.2022  16.00 Uhr Vorstandssitzung / 17.00 Uhr Mitgliedertreff mit Sommerfest in den Burgwerbener Weinbergen

  16.11.2022   16.30 Uhr Vorstandssitzung

 

Das Mitteldeutsche Netzwerk e.V. unterstützt den Burgenlandkreis in seinen Bemühungen, den geflüchteten Ukrainern zu helfen. Wenn auch Sie einen Beitrag leisten wollen, so finden Sie hier die notwendigen Informationen.  

Bürgerhotline

Unter der neu eingerichteten Bürgerhotline 0800 – 3330013 können sich hilfswillige Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandkreises melden. Dort werden neben der Angabe des Namens, der Anschrift, der Telefonnummer und der Mailadresse folgende private Angebote erfasst: 

1.      Angebote zu privaten Unterbringungsmöglichkeiten von ukrainischen Flüchtlingen

·       Welche Personenzahl kann aufgenommen werden?

·       vorläufige Dauer der Unterbringung

·       Lage der Unterkunft zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

·       Wie ist die Unterkunft und nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten erreichbar?

 

2.      Bereitschaft zur Betreuung (“Zeitspenden“)

·      möglicher Zeitumfang

·      Ort der möglichen Hilfsbereitschaft

·      Inhalt der Hilfe (gegebenen falls Sprachkenntnisse in Ukrainisch oder Russisch)

 

Sachspenden

Der Burgenlandkreis richtet für Sachspenden Abgabemöglichkeiten ein. Diese befinden sich in den vier Impfstellen des Burgenlandkreises:

Naumburg                                                  Zorbau

Friedensstraße 5-7                                       Patterken 9

06618 Naumburg                                         06686 Lützen

 

Bad Bibra                                                     Zeitz

Haus des Gastes                                           Katastrophenschutzhalle

Bürgergarten 1                                            Friedensstraße 80

06647 Bad Bibra                                           06712 Zeitz

Spendenkonto

Um schnelle finanzielle Hilfe in die Ukraine schicken zu können, richtete der Burgenlandkreis ein Spendenkonto bei der Sparkasse Burgenlandkreis ein. Das Spendenkonto lautet:

Empfänger: Burgenlandkreis

Sparkasse Burgenlandkreis

IBAN: DE24800530001131053261

Verwendungszweck: Spende für die Ukraine

Die gespendeten Beträge werden an ein Krankenhaus in Kiew gespendet bzw. benötigte Hilfsgüter gekauft.

 

Hotline für ukrainische Mitbürgerinnen und Mitbürger

Unter der Hotline 0800 – 3330013 können sich auch Ukrainerinnen und Ukrainer melden, die im Burgenlandkreis leben. Sie können mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Migrationsagentur Fragen zur Einreise von Familienangehörigen sowie Aufenthalts- oder Arbeitsgenehmigungen auf kurzem Weg klären.


Wir freuen uns , dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie darüber, was das Netzwerk leistet, wie verknüpft wir sind, um mit Partnern, anderen Netzwerken und zahlreichen Unternehmen eine Lobby für mehr Gesundheit in der Bevölkerung zu bilden. Dabei unterstützen wir in dieser Corona-Pandemie-Zeit die Grundschulen, die mit dem Gesundheitskonzept Apfel-Latein aktiv und praktisch unterwegs sind.

Und, wir informieren über Ausbildungsberufe und Möglichkeiten in der Gesundheitsbranche in den Regionen wie z.B. dem Burgenlandkreis und stellen die Pflege älterer Menschen in den Fokus.

Wie überall hat die Corona-Pandemie uns etwas ausgebremst, aber wir hoffen, dass wir bald wieder unsere Aktionen und Veranstaltungen durchführen können. Vielleicht besuchen Sie uns oder nehmen auf anderem Weg Kontakt zu uns auf.

 

Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.:

Der Verein „Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.“ versteht sich als Interessenvertretung der Unternehmen, Vereine und Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens gegenüber der Bevölkerung. sowie Politik und Verwaltung, sowie als überparteilicher, unabhängiger Verbund von Unternehmen, Institutionen, Vereinigungen und natürlichen Personen in Mitteldeutschland.

Der Verein ist nicht gemeinnützig.  Zu den 67 Mitgliedern zählen natürliche Personen, Verwaltungen, Gesundheitswirtschaft, Verbände , Vereine, Unternehmen der Altenpflege , Krankenpflege,  Krankenbetreuung, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Fitnessstudios,  Kliniken, Universitäten/Hochschulen,  Medizinische Berufsfachschulen, Krankenkassen und Versicherungen.

Die Ziele des Vereines mit dem Slogan „Durch alle Vier Jahreszeiten“ sind:

  • Förderung eines gesunden Bewegungs- und Ernährungsverhaltens
  • Förderung der Aus- und Fortbildung von Fachkräften
  • Erhöhung des Impfwissens
  • Suchtprävention
  • Verbesserung der Zahngesundheit
  • Austausch zwischen den Unternehmen, Vereinen und Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens in Mitteldeutschland

Elementar sind die Vielzahl und die Vielschichtigkeit der Aktivitäten des Vereins. Deutlich zeigen sich dabei die beiden großen Hauptfelder der Vereinsarbeit: „Pflege, Gesundheit und Bildung“ sowie das Präventionskonzept „ Apfel-Latein“. Das Netzwerk  bemüht sich engagiert, für den Nachwuchs in den Gesundheits- und Pflegeberufen zu werben und nimmt an entsprechenden Berufsorientierungsmessen teil.  

Schwerpunkte der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege:

  • Sensibilisierung der Bevölkerung für die Themen und Problemfelder der Pflege-und Gesundheitsbranche
  • Angebote zur Berufsorientierung sowie zur beruflichen Fort-und Weiterbildung im Bereich Gesundheit, Soziales und Pflege
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Aktionstage für Schulen (z.B. Pflege und Gesundheitsrallye)

gez. Vorstand Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V.www.gesundinmitteldeutschland.de

Unsere Ansprechpartnerin im VITA lokal, Frau Cornelia König, erreichen Sie dienstags persönlich vor Ort oder telefonisch unter 03443/800715.

 

 

Besucher

Heute 54

Gestern 42

Woche 239

Monat 331

Insgesamt 545428

Büro VITA lokal

Ansprechpartner:
Cornelia König
Klosterstraße 8
06667 Weißenfels
Telefon 03443 800715
Email info@gesundinmitteldeutschland.de
Copyright (c) Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V. 2016. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com